Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Die Kontaktdaten der Verantwortlichen gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) können Sie unserem Impressum entnehmen.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2 . Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–   Recht auf Auskunft
–   Recht auf Berichtigung oder Löschung
–   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
–   Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
–   Recht auf Datenübertragbarkeit

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Kontaktdaten der für die Verantwortlichen zuständigen Aufsichtsbehörden finden Sie hier:

Für Sachsen                https://www.saechsdsb.de/n-kontakt

 3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

–   IP-Adresse (anonymisiert)
–   Datum und Uhrzeit der Anfrage
–   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
–   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
–   Website, von der die Anforderung kommt
–   Browser
–   aufgerufene Domain

Diese Daten werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht.

(2) Wenn Sie uns eine E-Mail senden wollen, so werden folgende Daten erfasst:

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Absendens der Nachricht
– Ihr Name
– Ihr Anliegen
– Ihre E-Mailadresse

4. Nutzung weiterer Funktionen unserer Webseite

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und damit den Datentransfer an Google zu verhindern. Deaktivieren Sie dazu die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser.
Weitere Informationen zu Google Maps und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html) von Google Inc.

Patienteninformation zum Datenschutz

Die Patienteninformation zum Datenschutz lt. EU-Datenschutz-Grundverordnung können Sie in unseren Praxisräumen einsehen.